Gratis schnittmuster downloaden makerist

Dies ist ein digitales Element – PDF zum Download mit einem Schnittmuster für ein Damen-T-Shirt. Das Muster ist in den EU-Größen 32 – 62 erhältlich. Sie erhalten eine PDF-Datei zum Drucken (A4-Seiten, die addiert werden müssen). Sie können einen Link in PDF zu meinem Beitrag finden, wo ist Schritt für Schritt Tutorial geschrieben. Schneiden Sie die Stücke für die Maske: Falten Sie den Stoff in der Hälfte, rechte Seite nach in. Pin Papier Muster Stück 1 auf die doppelte Schicht aus Stoff (gedruckte Seite nach oben) und verwenden Sie Kreide oder einen Stift, um entlang der Kante des Papiermusterstücks zu markieren. Schneiden Sie auf den markierten Linien aus. Clip ca. 3 mm (1/8in) in die Nahtzulagen an den kleinen Markierungen. Verwenden Sie Musterstück 2, um das Futter und den Filter auszuschneiden. Schneiden Sie die oberen und unteren Ränder der Teile für den Filter jeweils um 1 cm (3/8in) so, dass sie besser in die Maske passen. Die Musterstücke enthalten 1 cm (3/8in) Nahtzulage. Vollständige Offenlegung einige meiner Craftsy-Muster werden weiterhin angeboten.

Es war schön, während es dauerte. Das fällt in die Lebenskategorie, zu gut, um wahr zu sein. Obwohl ich kein Designer bin, bin ich ein Craftsy-Partner, und ich teile Ihren Schmerz. Im Laufe der Jahre habe ich Hunderte von Mustern von Craftsy Designern auf meiner Facebook-Seite von über 450.000 Followern vorgestellt. Ich mache keine Provisionen aus verkauften Mustern, aber ich mache etwas, wenn jemand, der meinem Link zu einem Muster folgt, beschließt, auch Stoff, Werkzeuge usw. von Craftsy zu kaufen. Da meine Follower immer auf der Suche nach neuen Projekten sind, habe ich viel Traffic zu Craftsy Designern gefahren und tausende von Mustern verkauft (und dazu beigetragen, Markenbekanntheit für viele Designer zu bauen). Als anderer Kunde stimme ich Ihnen nicht zu. Ja, es gab viele Designs in der Bibliothek, aber zumindest waren sie alle auf der gleichen Seite. Sie können nach einem bestimmten Designer suchen, aber auch nach der Art von Mustern, unabhängig davon, wer es entworfen hat. Von nun an müssen Sie wissen, wer ein Designer ist, gehen Sie zu dieser bestimmten Website und suchen Sie nach einem Muster …

für all diese Designer, die ich nicht kenne, werde ich sie nie kennenlernen (und sie werden kein Muster verkaufen), einfach weil sie für mich unsichtbar geworden sind … Es ist ein großer Verlust für Designer und Kunden. Ich bin heute über die Industry Alliance-Website gelaufen und die Kommentare von Designern waren sehr aufschlussreich. Ich plane, shopify, Esty und die anderen Websites in Beiträgen auf der Suche nach Mustern erwähnt zu bekommen; besonders applikation. Ich hatte Probleme mit meiner E-Mail und bekam die Benachrichtigung nicht rechtzeitig, um eine Ablage von all meinen Mustern in meinem Shop zu machen, und mein Geschäft war geschlossen. Online-Klasse und liefert Plattform, Craftsy.com, warnte Muster-Designer gestern, dass es plant, die Größe seiner Muster-Marktplatz als Teil einer Überarbeitung im Jahr 2019 zu reduzieren. Laut dem FAQ-Dokument, das in der E-Mail verlinkt ist, überprüfte das Craftsy-Team 220.000 Muster aus 12.000 Geschäften, die bis zur gestrigen Ankündigung führten.