Iphone alle musik downloaden

Apple verdoppelte die Menge an Speicher auf dem iPhone 7 mit 32GB, 128GB und 256GB, so ist es auch wahrscheinlich, dass Sie eine Menge passen, wenn nicht die meisten, Ihrer gesamten Musikbibliothek auf Ihrem iPhone jetzt passen. Perspektivisch war der iPod-Klassiker, der als Jukebox der iPods galt, auf 160 GB und das war nicht einmal solider Zustand. Wenn das Cloud-Symbol nicht angezeigt wird, ist es wahrscheinlich, dass sie automatische Downloads aktiviert haben, was bedeutet, dass Inhalte automatisch auf Ihr Gerät oder Ihren Computer heruntergeladen werden, wenn Sie ihn zu Ihrer Bibliothek hinzufügen. Wenn Sie auf die Cloud mit dem Pfeilsymbol tippen, wird ein Spinnersymbol initiiert, was bedeutet, dass Ihre Playlist-Inhalte lokal heruntergeladen werden. Je nach Größe Ihrer Bibliothek kann dies eine Weile dauern. Tippen Sie auf das Wolkensymbol mit einem Pfeil nach unten, der sich neben dem Album-Bild oben in Ihrer Wiedergabeliste befindet. Alle Ihre Musik wird zu downloadbeginnen. Wenn Sie Songs auswählen, müssen Sie durch Ihre Liste scrollen und auf das iCloud-Symbol neben jedem Song tippen, mit dem sie angezeigt werden (dieses Symbol zeigt an, dass der Song nicht heruntergeladen wurde). Aber was wäre, wenn Sie die Musik nicht auf Ihrem iPhone gekauft haben? Keine Sorge, es ist immer noch möglich, Musik von iTunes auf Ihrem Computer (Mac oder PC) auf ein iPhone zu übertragen. Wenn Sie die Musik immer noch auf Ihrem Mac oder PC haben, dann können Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer mit iTunes synchronisieren: Dies ersetzt die Musik auf Ihrem neuen iPhone durch die Titel, die Sie von iTunes auf Ihrem Mac oder PC auswählen. Apple Music ist Apples Antwort auf konkurrierende Musik-Streaming-Dienste wie Spotify und bietet Nutzern die Möglichkeit, eine unbegrenzte Menge an Musik gegen eine monatliche Gebühr zu durchsuchen und zu hören. Was einige Benutzer jedoch nicht erkennen, ist, dass jeder Song, jedes Album und jede Playlist, die zu Ihrer Sammlung hinzugefügt wurde, in iCloud gespeichert ist und auf jedem iOS-Gerät heruntergeladen werden kann.

Um Ihre Apple Music-Sammlung auf ein neues iPhone zu übertragen, gehen Sie einfach wie folgt vor: Ich habe das Kabel zwischen meinem iPhone und iTunes vor langer Zeit durchtrennt, und der Aufstieg von Apple Music hat mir einen Grund weniger gegeben, mein iPhone zu schließen und mit iTunes zu synchronisieren. Schließlich bietet es praktisch die ganze Musik der Welt zur Hand. Zuerst möchten Sie sicherstellen, dass das Kontrollkästchen Übereinstimmung aktiviert ist und dass Musik aus dem Dropdown-Menü ausgewählt wird. Vierundzwanzig Stunden nach Beginn dieses Prozesses wurden meine 7.000 Songs noch nicht heruntergeladen. Einige von ihnen haben, aber es scheint, dass der Download-Prozess nach einer bestimmten Zeit ausfällt. Es sollte ziemlich schnell sein, wenn Sie ein paar hundert Songs haben, aber bereiten Sie sich auf den Prozess, um mehrere Tage dauern, wenn wie ich haben Sie mehrere Tausend. Apple Music ist Apples massiver Musikdienst, bestehend aus einem Abonnement-Musikkatalog, der iCloud-Musikbibliothek, die über Ihre Geräte synchronisiert wird, Beats 1 Live- und algorithmischem Radio, maßgeschneiderten Wiedergabelisten und mehr Künstler-Exklusivitäten, als Sie einen Stock schütteln können. Entfernen Sie alle Songs oder bestimmte Künstler vom iPhone: Gehen Sie zu Einstellungen > Musik > Heruntergeladene Musik, tippen Sie auf Bearbeiten und dann neben Alle Songs oder die Künstler, deren Musik Sie löschen möchten.